Warum braucht man ein „Warum“ im Leben?

Warum? Fragst du dich jetzt vielleicht. Bisher ging es ja auch irgendwie. Aber reicht das? So irgendwie vorwärts kommen, so irgendwie schon was erreichen. Mit deinem Warum erhältst du einen Fahrplan, du lernst was dich erfüllt und wie du deine positiven Vibes auf ganz natürlich Art und Weise erzeugst. Klingt gut oder?

Nun, wir Menschen sind nur für eine bestimmte Zeit auf dieser Erde. Wie lange, das wissen die wenigsten von uns. Hoffentlich lange, werden sich die meisten von uns denken. Dank Instagram wissen wir jetzt auch alle, dass wir Gurken (oder wahlweise Zimmerpflanzen) mit Angst sind. Diese Aussage beruht auf dem Fakt, dass wir auch ganz schön viel Wasser bestehen – wie Gurken eben. Der Unterschied ist, dass man bisher bei Gurken noch keine Ängste nachweisen konnte. Um ehrlich zu sein spüren sie gar nichts (das hoffe ich zumindest, denn mehr als 95% vegan mache ich nicht mit), du jedoch schon.

Die Gurke möchte aus dem Bällebad abgeholt werden!

Du spürst ganz schön viel. Nicht nur körperlich. Bei mehreren zehntausenden Gedanken am Tag, die alle auch noch Emotionen hervorrufen können ist da ganz schön was los im Oberstübchen. Problematisch ist jedoch nicht die Anzahl, damit kommen wir in der Regel klar. Problematisch ist, dass nicht jeder Gedanke und nicht jede Emotion positiv ist. Hinzu kommt, dass nicht alles was gedacht wird auch bewusst geschieht. Unser Unterbewusstsein ist der eigentliche Herrscher der Gedankenwelt. Wenn wir also tagtäglich mit dieser unfassbar großen Zahl an unterschiedlichsten Gedanken konfrontiert werden, dann doch bitte möglichst positiv. Und jetzt kommt dein Warum ins Spiel. Wenn du gar nicht weißt was du eigentlich hier in diesem Leben zu tun hast, warum du da bist, dann gibt es auch kein Ziel. Damit sind deine Gedanken ein Bällebad ohne Ausgang. Schön bunt hier, aber was machst du eigentlich hier?

Darum ist das Warum wichtig!

Noch etwas unterscheidet dich von Gurken (vermutlich sogar noch eine ganze Menge mehr!): Du kannst aktiv Einfluss auf dein Leben nehmen! ALSO TU DAS BITTE AUCH! Du kannst deine Gedanken beeinflussen und du kannst ihnen zuhören und daraus lernen. Deine Gedanken und die daraus resultierenden Emotionen sagen dir nämlich ganz eindeutig, ob du etwas doof findet oder super toll. Nun ist es normal, dass man nicht alles super toll findet. Aber es ist nicht normal alles doof zu finden. Wenn du keine Lust auf dein Studium, die Arbeit oder die Ausbildung hast, dann bist du vermutlich nicht einfach faul, sondern es erfüllt dich nicht. Wenn dein Partner oder deine Partnerin dir nur noch auf die Eier(stöcke) geht, dann liegt das nicht nur an deinem Partner/ deiner Partnerin. Wenn du jedes Wochenende feiern gehst, weil deine Girls (oder Boys) das so wollen, du aber lieber zu Hause bleiben würdest, dann, ja ok, das ist doof! Also, du bist keine Gurke, darum ändere etwas und finde dein Warum. Denn du verdienst ein erfülltes und glückliches Leben!

Wie finde ich mein Warum?

Dein Warum schlummert längst in dir. Schon dein ganzes Leben lang! Es ist aber nicht so einfach es zu sehen (jup, war klar…hier kommt der Haken!). Warum? Weil du bisher nicht danach gesucht hast und all das andere Gedankengerümpel darüber liegt. Um dein Warum zu finden gibt es aber einige Reflektionsfragen, die dir die Richtung weisen:

Welche Werte hast du?
Was macht dir Spaß?
Worin bist du gut?
Was schätzen andere an dir?
Wenn du die Welt so verändern könntest wie du das möchtest. Was würdest du tun?
Wenn du nur noch eine Sache dein Leben lang tun könntest. Was wäre das?

Am besten du nimmst dir mal einen Tag Zeit und setzt dich mit Journal und Stift bewaffnet hin und reflektierst diese Fragen. Am Ende wirst du ein Muster erkennen. Wenn du zum Beispiel merkst, dass du in deinem Studium unzufrieden bist, dann liegt das vermutlich daran, dass es dich eben nur interessiert, aber nicht dein Warum auf dieser Erde und in diesem Leben erfüllt. Was würdest du stattdessen gerne tun, wenn du dir um Geld und sozialen Status keine Gedanken machen müsstest? Und das wichtigste zum Schluss:

Was ist es dir wert ein erfülltes Leben voller Glück und Zufriedenheit zu leben?


Du möchtest endlich dein Traumleben starten? Lernen wir uns kennen!

Consent Management Platform von Real Cookie Banner